Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Handtaschenraub an der Rennbahn

(ots) - Am Freitag (08.04.), um 19.10 Uhr, ging eine 49-jährige Neusserin zu ihrem, auf dem Rennbahn-Parkplatz abgestellten, Auto. Auf dem Weg dorthin kam ein, mit zwei Personen besetzter, weißer Motorroller von hinten angefahren und überholte die Frau. Eine der Personen entriss ihr dabei den geschulterten Rucksack, in dem sich unter anderem Bargeld befand. Der Roller mit den beiden Dieben flüchtete anschließend in Richtung Stresemannallee. Zum Glück wurde die Neusserin nicht verletzt, allerdings fiel, bei dem Versuch den Rucksack festzuhalten, die Brille der Frau auf den Boden und ging hierbei zu Bruch. Beide Rollerfahren trugen bei ihrer Tat Motorradhelme. Der Helm des Fahrer hatte einen gelben Streifen, der des Sozius war grau. Die Männer trugen schwarze Lederjacken und Jeanshosen, wobei der Fahrer eine schwarze und die Beifahrer eine blaue Hose trug. Zeugen, die zur Tatzeit Auffälligkeiten bemerkt haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 bei der Polizei zu melden.

Ort
Veröffentlicht
11. April 2011, 09:56
Autor
Rautenberg Media Redaktion