Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bewohnerin überrascht Einbrecher

(ots) - Auf der Steubenstraße drangen am Dienstag Abend (10.12.) unbekannte Einbrecher in die Erdgeschoßwohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Nach ersten Erkenntnissen stiegen die Täter durch ein zuvor aufgehebeltes Fenster ein. Als Bewohner gegen 19:40 Uhr zurückkamen, überraschten sie den Täter, der durch das Fenster unerkannt entkommen konnte. Seine Beute bestand aus einer Herrenarmbanduhr und etwas Bargeld. Eine Beschreibung des Mannes liegt bislang nicht vor.

Weitere Hinweis werden unter der Telefonnummer 02131 3000 erbeten.

"Soll ich einen entdeckten Einbrecher aufhalten ?" Vorsicht! Einbrecher wollen nicht entdeckt werden und vermeiden nach Möglichkeit jede Konfrontation. Wenn Sie einen Einbrecher bemerken: Stellen Sie sich ihm keinesfalls in den Weg! Spielen Sie nicht den Helden, denn das könnte schlimm für Sie ausgehen. Verständigen Sie stattdessen sofort die Polizei und geben Sie ihr eine möglichst gute Beschreibung des Täters und seines eventuell eingesetzten Fluchtfahrzeugs. Warten Sie mit der Information an die Polizei nicht zu lange. Wählen Sie in diesen Situationen sofort die Notrufnummer 110.

Ort
Veröffentlicht
11. Dezember 2013, 11:26
Autor