Sag uns, was los ist:

Tennis-Clubmeisterschaft des TSV Seelscheid

Bei strahlendem Sonnenschein, Leberkäs, Weißwurst und Brez'n konnten die Finalistinnen, Finalisten sowie viele Zuschauer am vergangene Sonntag ab 10.30 Uhr spannende und sportlich sehr gute Endspiele genießen. Die Clubmeisterschaft war auch dieses Jahr durch eine ordentliche Beteiligung geprägt. Besonders erfreulich war die zahlreiche Teilnahme der Jugendspielerinnen und -spieler, was als positives Signal für die Zukunft der Tennisabteilung des TSV Seelscheid gewertet werden kann.

Es fanden viele hochklassige und hart umkämpfte Matches statt, aus denen am späten Nachmittag dann letztendlich folgende Sieger hervorgingen:

Knaben Einzel: Tom Juraschka

Knaben Doppel: Tom Juraschka/Ben Juraschka

Mädchen Einzel: Constanze Meier

Damen Einzel: Svenja Rennecke

Herren Einzel: Stefan Mauel

Herren Doppel: Stefan Mauel/Steffen Dederich

Mixed: Patricia Monheim/Volker Potthast.

Bei der anschließenden Siegerehrung wurden aber nicht nur die Gewinnerinnen und Gewinner des Jahres 2016 geehrt. Die Tatsache, dass uns über die gesamte Saison perfekte Plätze zur Verfügung standen, war dem unermüdlichen Einsatz unseres Platzwartes Mauro Corsi zu verdanken und so galt auch ihm ein ganz herzlicher Dank.

Ebenfalls beteiligen konnten sich die MitgliederInnen an der Saison-Konkurrenz „Spieler des Jahres". Auch hier wurden die drei ersten Plätze für ihr beständiges Engagement während der gesamten Spielzeit geehrt.

So fand mit einer sehr gelungenen Veranstaltung eine schöne Sommersaison ihren erfolgreichen Abschluss, wir freuen uns schon jetzt auf die Freiluftsaison 2017 und wünschen allen Mitgliedern der Tennissparte eine verletzungsfreie Wintersaison.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
30. September 2016, 00:00
Autor
Ort
Veröffentlicht
30. September 2016, 00:00
Autor
Mitglied von