Sag uns, was los ist:

Service-Wohnanlage „Wohnen am Markt" wird eingeweiht

30 Wohnungen sind bereits bezogen, fünf sind noch frei

An die Generation 60 Plus richtet sich die neue Einrichtung „Wohnen am Markt" mitten im Herzen von Neunkirchen-Seelscheid. Am Samstag, 23. Januar, ist es so weit: Um 11.00 Uhr weiht die federführende Familie Brähmer der Tusculum Wohnresidenzen GmbH die Wohnanlage gemeinsam mit Bürgermeisterin Nicole Sander und Vertretern des Architekturbüros Marzusch ein.

Insgesamt 35 moderne Wohnungen mit Loggia in 12 Wohnformaten von 51 bis 91 Quadratmetern bieten neben hohem Komfort auch größtmögliche Sicherheit und Service für das Wohnen im Alter, ohne dabei auf Individualität und Selbstbestimmung verzichten zu müssen: Barrierefreie Zugänge, Echtholzparkett, weiße Bäder mit Mosaikfliesen-Böden und vollausgestattete Küchen gehören ebenso zur Einrichtung wie videounterstützte Gegensprechanlagen sowie ein Notrufdienst. Für zusätzliche Leistungen wie Hausmeister-Dienste, Wäscheservice und Gesundheitsdienste stehen Kooperationspartner zur Verfügung.

Im Erdgeschoss des Hauses hat bereits der ambulante Pflegedienst „Bleib daheim" seine Büroräume bezogen. Für gemeinschaftliche Aktivitäten stellt die Einrichtung einen Clubraum mit Kamin und Außenterrasse sowie die so genannte „Tiroler Zirbelstube" zur Verfügung.

Das begrünte Außengelände ist mit einem Sinnesgarten inklusive Wasserspiel ausgestattet.

Ein hauseigenes Café und Konditorei mit großer Marktterrasse wird vom anliegenden Familienbetrieb, der Konditorei Stommel, betrieben, die bei der Einweihung für Verpflegung sorgen werden.

30 Wohnungen sind bereits bezogen, fünf sind noch frei. Ansprechpartnerin für die Vermietung ist Lena Hundenborn, Telefon (02247) 301613. Weitere Informationen gibt es per E-Mail: wam-service@tusculumwohnresidenzen.de oder im Internet über http://www.servicewohnenammarkt.de.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
15. Januar 2016, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion