Sag uns, was los ist:

Pkw-Fahrer bei Alleinunfall leicht verletzt

(ots) - Am 19.08.2013 gegen 14:30 Uhr war ein 69-jähriger Pkw-Fahrer aus Ruppichteroth auf der Wahnbachtalstraße (Landstraße 189) von Neunkirchen-Seelscheid in Richtung Much unterwegs. Zeugen schilderten später, der Pkw sei auf gerader Strecke zwischen zwei Kurven immer langsamer geworden, dann ohne erkennbaren Grund nach links über die Gegenfahrbahn gefahren und schließlich gegen einen Baum geprallt. Der 69-Jährige wurde bei dem Aufprall leicht verletzt und nach der Erstversorgung durch einen Rettungssanitäter zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Warum er die Kontrolle über den BMW verlor, ist noch ungeklärt. Nach ersten Ermittlungen kann eine internistische Erkrankung des Ruppichterothers als Unfallursache nicht ausgeschlossen werden. Der Unfallwagen musste mit Totalschaden abgeschleppt werden. Durch Bergung und Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.(Ri)

Ort
Veröffentlicht
20. August 2013, 08:27
Autor