Sag uns, was los ist:

Neues aus der Gemeindebücherei

An Weiberfastnacht und Rosenmontag bleibt die Gemeindebücherei Neunkirchen-Seelscheid geschlossen!

Am Freitag, dem 3. März 2017, findet um 15.30 Uhr in der Gemeindebücherei in Seelscheid wieder ein Bilderbuchkino statt. Frau Dörper-Link wird vorlesen und gleichzeitig können die Kinder die (Stand-)Bilder dazu auf einer großen Leinwand zu betrachten.

Neue Romane:

Beto: Das Leuchten der Welt

Webeling: Die Stunde des Schmetterlings

Webb: Das Versprechen der Wüste

Mosebach: Die Grenzschwimmerin

Neue Sachbücher:

Barns: Ein Herz für Kängurus

Mendoza: Ratgeber Krampfadern, Beinschwellung und Thrombose

Leitfaden Versicherungen

Mößmer: Traktoren

Pantley: Fremdeln, Klammern, Trennungsangst

Cherry: Eddy Stone und derRuhe: Mount Caravan

Baddiel: DeBach: Vier

Neue DVDs:

Die Insel der besonderen Kinder (NK/SE)

Findet Dorie (NK/SE)

Termine der Bücherei in Neunkirchen:

Die nächste Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren findet am 10. März um 15.30 Uhr statt. Der Literaturkreis trifft sich wieder am 8. März um 19.00 Uhr in den Räumen über der Gemeindebücherei. Besprochen wird "Der Virtuose" von M. de Moor.

Termine der Bücherei in Seelscheid:

Das nächste Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren findet am 3. März um 15.30 Uhr statt. Der Leseclub trifft sich wieder am 28. März um 16.30 Uhr. Die Leseinsel trifft sich wieder am 8. März um 18.00 Uhr. Die beiden Literaturkreise in Seelscheid treffen sich unregelmäßig mittwochs. Auskunft erteilt Frau Huenges, Tel. 02247/971036.

Öffnungszeiten der Bücherei in Neunkirchen, Schulstraße 1 (Tel.: 02247/ 8771): Dienstag: 15.00 - 18.00; Mittwoch: 09.00 - 14.00; Donnerstag: 14.00 - 18.00; Freitag: 14.00 - 19.00: Samstag: 10.00 - 13.00

Öffnungszeiten der Bücherei in Seelscheid, Driescher Str. 2 (Tel.: 02247/69900): Montag: 09.00 - 12.00 und 15.00 - 18.00; Dienstag: 14.00 - 16.00; Mittwoch: 15.00 - 18.00; Freitag: 09.00 - 12.00 und 15.00 - 18.00.

(http://www.neunkirchen-seelscheid.de/buecher)

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
24. Februar 2017, 00:00
Autor