Sag uns, was los ist:

Neues aus der CDU-Fraktion

Besuch in der Fraktionssitzung

Im Nachgang zur Informationsveranstaltung zum "Projekt Thurn" am 24.9. besuchten uns in unserer Fraktionssitzung 3 Mitglieder der Bürgerinitiative, stellten Fragen und trugen nochmals die Bedenken vor. Diese reichen über die Sorge um Lärm, Verkehr und Umweltschutz bis hin zur Befürchtung, eine Investitionsruine könnte entstehen. Zwar konnte die eine oder andere Frage beantwortet werden, im Kern werden wir aber alle Themenbereiche nach Vorliegen der Stellungnahme der Verwaltung betrachten und die notwendige Abwägung der Argumente vornehmen.

Personalia

Wie berichtet, ist unser ehemaliges Fraktionsmitglied Klaus Märzhäuser seit nunmehr drei Monaten 2. Beigeordneter in der Gemeinde. In seinen Funktionen sind ihm nun zwei Seelscheider nachgefolgt.

Als Ratsmitglied ist der 50-jährige Alexander (Sascha) Sterleadov nachgerückt. In Odessa/Ukraine geboren und in Moldawien aufgewachsen, hat er nach dem Schulabschluss erfolgreich Mathematik studiert und erste Berufserfahrungen an der wissenschaftlichen Akademie gesammelt. Im Zuge des Zerfalls der Sowjetunion kam er 1996 nach Köln. Seine hervorragende Ausbildung wurde in Deutschland anerkannt und so fand der Diplom-Mathematiker sofort Zugang zum Arbeitsmarkt. Nach der Geburt der zweiten Tochter wurde seine Familie 2001 in Seelscheid heimisch. Heute hat er die deutsche Staatsbürgerschaft und ist in Bonn in einer Bundesbehörde tätig.

In der wichtigen Rolle als Geschäftsführer der Fraktion folgt Mario Weesbach nach. Der 45-Jährige ist zwar in Neunkirchen im alten Krankenhaus geboren, aber ohne die Gesamtgemeinde aus den Augen zu verlieren Seelscheider "Urgestein". So war er 20 Jahre auch der Mann hinter "Blumen Weesbach". Er ist verheiratet, hat eine Tochter und schlägt mit seinem jetzigen beruflichen Engagement eine Brücke in unsere Nachbargemeinde Much.

Beide sind Mitglied im Bauausschuss.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die Herbstferien

Hans-Jürgen Parpart

Stv. Fraktionsvorsitzender

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
02. Oktober 2015, 00:00
Autor