Sag uns, was los ist:

Geldbehangener Maibaum aus Mohlscheid für den Kinderschutzbund

Der Flohmarkt in Mohlscheid - das ist seit 6 Jahren eine Erfolgsgeschichte nicht nur für die Mohlscheider!!

Denn einen Teil ihrer Einnahmen spenden sie für den Kinderschutzbund. In diesem Jahr kam mit zusätzlichen Spenden aus Kuchen-, Waffel- und Würstchenverkauf die Rekordsumme von 1.250,00 Euro zusammen!!

Passend zum 1. Mai haben die 3 Organisatorinnen dem Kinderschutzbund in seinem Domizil in der Breite Str. 2 diesen Betrag als fürstlich dekorierten Maibaum übergeben.

Der Kinderschutzbund verwendet dieses Geld zur Finanzierung der Ferienfreizeit in den Sommerferien.

Flohmarktgemeinschaft Mohlscheid

Brigitte Zetsche vom Kinderschutztbund (li) und die Organisatorinnen aus Mohlscheid Erika Weilandt, Ursel Meiranke und Irmgard Zietlow (von li) bei der Übergabe des geldbehangenen Maibaums

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
08. Mai 2015, 00:00