Sag uns, was los ist:

FSV Schwarz-Weiß Neunkirchen-Seelscheid 1926 e.V. informiert

whatsapp shareWhatsApp

FSV Schwarz-Weiß Neunkirchen-Seelscheid 1926 e.V. informiert

Danke für Ihre Unterstützung / Ausblick auf die neue Saison / Bericht vom FVM-Verbandstag

Am vergangenen Wochenende hatten wir an dieser Stelle über die erfolgreichen Saison-Abschlüsse der ersten Mannschaft sowie der Reserve und der A-Jugend berichtet.

In der abgelaufenen Saison 2018/2019 sind in der Staffel 2 der Bezirksliga, in der die erste Mannschaft des FSV spielt, mehr Vereine aus den Kreisen Sieg und Bonn abgestiegen, als neue Vereine hinzugekommen sind. Diese Staffel der Bezirksliga wird daher nächste Saison mit dem TV Hoffnungsthal aus Rösrath (Kreis Berg) aufgefüllt werden. Unklar ist derzeit noch, ob der 1. FC Niederkassel oder der SV Beuel nächstes Jahr Gegner des FSV sein werden. Wer von beiden Vereinen aufsteigen wird, hängt von einem noch anhängigen Sportgerichtsverfahren ab.

Bei dieser Gelegenheit möchte sich der FSV bei allen Sponsoren, Förderern, Ehrenamtlern und Zuschauern bedanken, ohne die die erfolgreiche Saison 2018/2019 nicht möglich gewesen wäre. Wir hoffen, dass Sie alle uns in der nächsten Saison wieder unterstützen und begleiten, wenn wir den nächsten sportlichen Schritt vollziehen wollen.

Berichten möchten wir ferner noch vom Verbandstag des Fußballverbandes Mittelrhein (FVM), der kürzlich in der Sportschule Hennef stattgefunden hat. Der langjährige Präsident des FVM, Alfred Vianden, hat nach zwölf Jahren sein Amt übergeben. Für seinen Einsatz möchten wir uns an dieser Stelle bedanken. Neuer Präsident des Verbandes ist Bernd Neuendorf (Düren). Wir gratulieren ihm zu seiner Wahl und wünschen ihm viel Erfolg. Wiedergewählt als Vorsitzender des Bezirkssportgerichts I wurde unser erster Vorsitzender Norbert Schneider, der damit in die sechste Amtszeit geht.

Guido Vierkötter

  1. Vorsitzender
SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
12. Juli 2019, 03:28
Autor
whatsapp shareWhatsApp