Sag uns, was los ist:

Der VVS am Mertesweiher

whatsapp shareWhatsApp

Der VVS am Mertesweiher

Verkehrs- und Verschönerungsverein Seelscheid e. V.

Im Sommer 1994 wurde im Zuge der Flurbereinigung dem VVS die Pflege des neu geschaffenen Feuchtbiotops "Mertesweiher" zwischen Stein und Gutmühle übertragen. Es galt in erster Linie das drüsige Springkraut zu beseitigen, das die einheimische Flora zu ersticken drohte. Diesen "Kampf" hat der VVS nach sieben Jahren verloren und der Rhein-Sieg-Kreis beauftragt schließlich einen Landwirt, die Wiesen zweimal jährlich komplett abzumähen. Damals hatte der VVS einen kleinen Rastplatz mit Infotafel über Flora und Fauna sowie einen Tisch und 2 Bänke aufgestellt, damit Wanderer den Blick ins Wahnbachtal genießen konnten. Nach 24 Jahren hat der VVS nun die beiden Bänke erneuert, so dass sie wieder zum Verweilen einladen.

Rolf Baum

Ort
Veröffentlicht
14. Juni 2019, 03:26
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!