Sag uns, was los ist:

Brot wegwerfen? Nicht mit uns

"Brot wegwerfen? Nicht mit uns! <br>

<br>Hofcafé Franken und Bäckerei-/Café Stommel unterstützen auch 2018 die Aktion "Brot für Bedürftige der Gemeinde"<br><br>Nicht alle Menschen haben ihr tägliches Brot. Daher haben sich vor über anderthalb Jahren Ehrenamtliche zusammengetan, um an Bedürftige Brot, Brötchen und Gebäck zu verteilen, die sie vom Hofcafé Franken und der Bäckerei Stommel täglich zur Verfügung gestellt bekommen. "Jeder tut was er kann". Nach diesem Leitspruch engagieren sich die beiden Bäckereien sowie die Brötchenausfahrer-/innen. "Ein paar Stunden in der Woche lassen es unsere persönlichen Möglichkeiten zu, um die Brötchen mit unserem Auto an bedürftige Personen in unserer Gemeinde weiterzugeben", so Sabine Gaisch, die mit ihrer Familie seit Mai 2017 die Aktion mit großem Engagement unterstützt. "Wir fahren direkt in die Einrichtungen oder an die Haustüre und haben somit den direkten Kontakt mit den Menschen. Viele haben uns mit ihren Lebensgeschichten sehr berührt,andere kommen nur und holen sich ihre Brötchen ab und sind schweigsam. Das Spektrum reicht von Familien mit kleinen Kindern bis hin zu Senioren mit einer kleinen Rente. Die Leute sind dankbar und glücklich, wenn sie unser Auto kommen sehen", beschreibt Paula, die älteste Tochter der Familie, ihre Mithilfe. Täglich fahren unterschiedliche Ehrenamtliche mit ihren eigenen Pkw ihre Brötchenauslieferungsrunde". " Jeder von uns hat seine "Stammkunden," auf die wir uns freuen", berichtet Christine, die zusammen mit ihrem Lebenspartner die Aktion seit 2 Monaten unterstützt. Wir alle, Henny, Martina, Theresia, Familie Gaisch, Christine und Gottfried sagen herzlich "Danke" an Anne Franken und Nadine mit Daniel Stommel! Ohne Euer Mittun hätte die Aktion nicht schon so lange Bestand.<br><br>

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
29. Dezember 2017, 15:28
Autor