Sag uns, was los ist:

AH-Spiel des SC Germania Birkenfeld 1971 e.V.

whatsapp shareWhatsApp

AH-Spiel des SC Germania Birkenfeld 1971 e.V.

Bröltaler SC- AH: SCB- AH

15. Juli Bröltaler SC- AH : SCB- AH 4:2 (2:1)

Bei herrlichem Fußballwetter fand am Montag, den 15. Juli das AH- Spiel gegen den Bröltaler SC in Ruppichteroth statt. Nach den zwei Niederlagen aus den vergangenen Jahren hatten die Bröltaler sich viel vorgenommen, und entsprechend spielten sie auch auf, und bestimmten am Anfang das Spielgeschehen. Schon nach 5 Minuten, nach einem Blackout in der SCB- Abwehr, erzielten sie das 1:0 und ließen 10 Minuten später das 2:0 folgen. In der folge Zeit war es Jochen Stoßberg, der mit tollen Paraden uns im Spiel hielt. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit war es Stefan Schulz, der nach einem Eckball und Vorlage von Stephan Ludewig, den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielte. Bei diesem Spielstand wurden die Seiten gewechselt.

In der 2. Halbzeit kam die SCB- Elf besser ins Spiel und nach 5 Minuten war es Stephan Ludewig, der nach einer Kombination von Lucas Krieger und Dennis Janzen, dessen Hereingabe zum 2:2 Ausgleich verwertete.

Jetzt ging es hin und her mit Chancen Hüben wie Drüben. Mitte der 2. Halbzeit waren es die Bröltaler, die einen Eckball direkt zur 3:2 Führung verwandelten. Kurz vor Spielende wurde Dennis Janzen im Strafraum gefoult, doch der Schiedsrichter verlegte den Strafstoß nach außerhalb des 16 m Raums, und der Freistoß führte nicht zum Ausgleich. Praktisch mit dem Schlusspfiff gelang den Bröltaler das Tor zum 4:2 Endstand. In diesem Spiel war es Stephan Ludewig, der nach über einem Jahr nochmal für den SCB auflief, und erstmals als Gastspieler Thomas Maffei dabei war. Folgende Spieler kamen in Ruppichteroth zum Einsatz:

Jochen Stoßberg, Paul Kukla, Michael Werner (Pauli), Stefan Schulz, Rainer Versteeg, Dirk Sicking, Markus Lohmar, Lucas Krieger, Dennis Janzen, Stephan Ludewig, John Münchrath, Daniel Vits, Kai Horst und Thomas Maffei.

Willi Sommerhäuser

SCB- Prerssesprecher

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
19. Juli 2019, 03:24
Autor
whatsapp shareWhatsApp