Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Verdächtige Geräusche führten zur Festnahme

(ots) - 100829-1-pdnms Verdächtige Geräusche führten

zur Festnahme

Neumünster / Die nicht eben geräuschlose Arbeitsweise eines Diebes

führte am frühen Morgen des 28.08.2010, gegen 00.29 Uhr zur

Festnahme. Anwohner hatten auf einem Firmengelände in der Leinestraße

in Neumünster verdächtige Geräusche wahrgenommen und die Polizei

gerufen. Die eingesetzten Funkstreifenbesatzungen stellten auf dem

Firmengelände insgesamt 8 50-Liter Kanister fest, von denen 4 bereits

mit Dieselkraftstoff gefüllt waren. Eine Nachsuche auf dem

Firmenglände führte zur Festnahme eines 37 jährigen Ricklingers, der

sich unter einem Lkw vor den Beamten versteckt hatte. Den Kraftstoff

hatte er aus Lkw-Tanks abgezapft. Er wurde vorläufig festgenommen und

nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Rainer Wetzel

Ort
Veröffentlicht
29. August 2010, 07:39
Autor