Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Sexualstraftäter wird durch Polizei beobachtet

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Neumünster. Die Polizeidirektion Neumünster ist im Frühjahr des Jahres 2011 darüber in Kenntnis gesetzt worden, dass ein Sexualstraftäter eine Wohnung in Neumünster bezogen hat. Bei dem Mann handelt es sich um einen 72 jährigen, rechtskräftig verurteilten Straftäter, der seine Haftstrafe im März 2011 vollständig verbüßt hatte und seitdem in Neumünster wohnt. Die Polizei führt seitdem, orientiert an der Gefahrenlage, Präventivmaßnahmen durch, um mögliche Straftaten zu verhindern und Auflagenverstöße zu dokumentieren. Aus polizeitaktischen Gründen kann auf die einzelnen Maßnahmen nicht weiter eingegangen werden. Bislang wurden durch den Mann keine Sexualstraftaten begangen. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen wurden allerdings so genannte Verstöße gegen die Weisungen der Führungsaufsicht festgestellt, die im Rahmen der Führungsaufsicht erteilt wurden. Diese Auflagenverstöße waren der Anlass eines am 27.08.2012 vor dem Amtsgericht Neumünster anberaumten Gerichtstermins.

Jochen Lentföhr

Ort
Veröffentlicht
28. August 2012, 15:09
Autor
whatsapp shareWhatsApp