Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Resümee der Polizei zum Rendsburger Herbst

(ots) - Rendsburg. Die Polizei Rendsburg zieht in diesem Jahr ein im Großen und Ganzen positives Fazit nach dem Stadtfest Rendsburger Herbst. Insgesamt wurden am Freitag- und Samstagabend 24 polizeiliche Einsätze wahrgenommen. Hierbei wurden 4 Anzeigen wegen Körperverletzung gefertigt und 20 Platzverweise ausgesprochen. Damit war es aus polizeilicher Sicht ein auffällig friedliches Stadtfest in diesem Jahr. Die gemeinsamen Streifen des Ordnungsamtes der Stadt Rendsburg und der Polizei kontrollierten an beiden Abenden insgesamt 160 Jugendliche. Dabei wurden Jugendlichen oder sogar Kindern in 50 Fällen alkoholische Getränke abgenommen. Die Erziehungsberechtigten erhalten nun einen Bescheid der Stadt, dass ihre Sprösslinge mit Alkohol auf dem Rendsburger Herbst angetroffen wurden.

Jochen Lentföhr

Ort
Veröffentlicht
26. August 2012, 09:52
Autor
Rautenberg Media Redaktion