Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Neumunster - Gartenlauben brannten

(ots) - 141017-3-pdnms Gartenlauben brannten in Neumünster

Neumünster. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, die vergangene Nacht (17.10.14, 01.45 Uhr) bei einem Feuer in einer Kleingartenanlage am Wernershagener Weg entstand. Ein Feuerschein wurde der Feuerwehr mitgeteilt. Festgestellt wurde, dass in der Heinrich-Förster-Kolonie zunächst eine Gartenlaube brannte. Das Feuer griff auf eine benachbarte Laube über. Schließlich brannten zwei Lauben nieder, zwei weitere wurden beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei beschlagnahmte die Brandstelle und nahm noch in der Nacht die Ermittlungen auf. Eine Brandlegung kann nicht ausgeschlossen werden. Hinweise über verdächtige Beobachtungen bitte an die Kripo Neumünster unter der Rufnummer 9450.

Sönke Hinrichs

Ort
Veröffentlicht
17. Oktober 2014, 08:08
Autor