Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Neumünster - Containerbrände hielten Feuerwehr und Polizei auf Trab

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - 120627-2-pdnms Containerbrände hielten Feuerwehr und Polizei auf Trab

Neumünster. Zwischen 01.40 Uhr und 4 Uhr (27.06.12) musste die Feuerwehr in einem Dutzend Fällen zu brennenden Containern und / oder Mülltonen ausrücken. Dabei wurden mindestens 14 Container / Tonnen beschädigt. In einem Fall (Mittelstraße) zerbrach eine nahe Schaufensterscheibe aufgrund der Hitzeentwicklung. Brandorte waren in der Färberstraße, Rendsburger Straße (Hinterhof Fa. Expert), Friedrichstraße, Gasstraße, am Großflecken, in der Wasbeker Straße 11-13, Goebenstraße, Wippendorfstraße, Mittelstraße, Parkstraße und Kieler Straße 2. Die Polizei hat noch in der Nacht erste Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise über verdächtige Beobachtungen zur tatrelevanten Zeit bitte unter der Rufnummer 9450. In der Nacht zuvor (26.06.12, kurz nach 2 Uhr) brannten im Meßtorffweg vier Mülltonnen vor der Hausnummer 8. Siehe unsere Meldung 120626-3-pdnms. Die Polizei prüft, ob es Tatzusammenhänge gibt.

Sönke Hinrichs

Ort
Veröffentlicht
27. Juni 2012, 10:10
Autor
whatsapp shareWhatsApp