Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
120302-3-pdnms Radfahrer stürzte Polizei sucht Zeugen

(ots) - 120302-3-pdnms Radfahrer stürzte Polizei sucht Zeugen

Neumünster / Am 28.02.2012, gegen 11.30 Uhr, fuhr ein 71-jähriger Neumünsteraner mit seinem Rad in Neumünster auf der Christanstraße, in Richtung Berliner Platz. Etwa Höhe Klosterstraße wurde er von einem in gleicher Richtung fahrenden Pkw überholt, wobei der Pkw so nah an dem Radfahrer vorbei fuhr, dass dieser mit dem Rad gegen den Kantstein geriet und stürzte. Dabei erlitt der Radfahrer einige Schürfwunden und das Rad wurde beschädigt. Der Pkw fuhr weiter. Der Verkehrsunfalldienst ermittelt nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. . In erster Linie könnten drei türkische Frauen, die zur Unfallzeit in unmittelbarer Nähe standen, wichtige Zeuginnen sein. Sie sowie weitere mögliche Unfallzeugen werden gebeten sich mit der Polizei unter der Tel.-Nr. 04321 9450 in Verbindung zu setzen

Rainer Wetzel

Ort
Veröffentlicht
02. März 2012, 11:25
Autor
Rautenberg Media Redaktion