Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

110130-2- Betrunken vor der Polizei geflüchtet

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Betrunken vor der Polizei geflüchtet und einen Unfall verursacht

Heute Morgen, gegen 01.45 Uhr, meldete ein aufmerksamer Taxifahrer einen offensichtlich betrunkenen Pkw-Führer auf dem Hansaring in Neumünster. Ein sich in der Nähe befindlicher Streifenwagen konnte das Fahrzeug schnell ausfindig machen und wollte den Fahrer nun in der Rendsburger Straße kontrollieren. Statt anzuhalten erhöhte der Fahrer jedoch seine Geschwindigkeit, verunfallte dann aber im Bereich der Unterführung am Bahnhof mit einem anderen Pkw. Der nicht verletzte Verursacher setze seine Flucht nun zu Fuß fort, konnte aber durch die ebenfalls sportlichen Beamten noch in Bahnhofsnähe eingeholt und festgahalten werden. Der gerade mal 18-jährige Fahrer wurde zwecks Blutprobenentnahme mit zum 1. Polizeirevier genommen.

In dem am Unfall ungewollt beteiligten Fahrzeug wurde eine Person leicht am Bein verletzt.

Olaf Weddern

Ort
Veröffentlicht
30. Januar 2011, 12:19
Autor
whatsapp shareWhatsApp