Sag uns, was los ist:

Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person in Neubrandenburg, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am 06.09.2019, gegen 14:50 Uhr, befuhr ein 50 jähriger Fahrzeugführer aus Neubrandenburg mit seinem Transporter "Fiat" die Abfahrt Woldegker Straße in Richtung Sponholzer Straße. An der Einmündung zur Sponholzer Straße bog er nach links in Richtung "Neuer Friedhof" ab. Dabei übersah er eine aus Richtung "Neuer Friedhof" kommende 54 jährige Fahrradfahrerin. Im Einmündungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß, wobei die Radfahrerin stürzte und sich schwer am Bein verletzte. Die Neubrandenburgerin wurde mit einem RTW ins Klinikum Neubrandenburg gebracht. Zur Sicherung der ärztlichen Versorgung an der Unfallstelle kam ein Rettungshubschrauber mit Notarzt zum Einsatz. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20,-Euro.

Im Auftrag Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst

Ort
Veröffentlicht
06. September 2019, 14:51
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!