Sag uns, was los ist:

2. Ergänzungsmeldung zur Flucht mit geraubtem Postauto

whatsapp shareWhatsApp

(ots) In Ergänzung zur Pressemitteilung vom 11.12.19, 21:31 Uhr, möchten wir hiermit mitteilen, dass es im Rahmen der Verfolgung des flüchtigen Fahrzeuges zum Schusswaffeneinsatz durch Polizeibeamte gekommen ist. Dadurch ist niemand verletzt worden. Die genauen Umstände werden geklärt und sind ebenfalls Gegenstand von Ermittlungen.

Gegen die beiden 19 und 20 Jahre alten Tatverdächtigen hat die Staatsanwaltschaft beim zuständigen Amtsgericht Neubrandenburg Haftbefehle beantragt.

Rückfragen bitte an:

Nicole Buchfink Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Telefon: 0395/5582-2040 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4467386 OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
12. Dezember 2019, 14:56
Autor
whatsapp shareWhatsApp