Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

180527-1. Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Fußgängerin in Hamburg-Lurup

(ots) /- Unfallzeit: 25.05.2018, 15:50 Uhr Unfallort: Hamburg-Lurup, Luruper Hauptstraße/ Wilsdorfallee

Bei einem Verkehrsunfall ist eine 64-jährige Fußgängerin zunächst schwer verletzt worden. Sie verstarb am darauf folgenden Tag im Krankenhaus. Der Verkehrsunfalldienst West (VD 2) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 59-jähriger Fahrer mit seinem Ford Kuga die Wilsdorfallee und wollte nach links in die Luruper Hauptstraße in Richtung stadtauswärts abbiegen. Zu diesem Zeitpunkt herrschte auf der Luruper Hauptstraße zähfließender Verkehr. Nachdem sich der Fahrer in den Kreuzungsbereich hinein tastete und nach links abbog, stieß der Pkw plötzlich mit der 64-jährigen Fußgängerin zusammen, die unvermittelt zuvor die Fahrbahn betreten hatte.

Durch den Zusammenstoß erlitt die Frau schwerste Verletzungen. Sie wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und notoperiert. Aufgrund der schweren Verletzungen verstarb die Frau am gestrigen Tag im Krankenhaus.

Zur Rekonstruktion des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger zum Unfallort bestellt.

Für die Zeit der Verkehrsunfallaufnahme wurde die Luruper Hauptstraße von 16:12 Uhr bis 17:54 Uhr voll gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Die Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes dauern an.

Schö.

Ort
Veröffentlicht
27. Mai 2018, 10:00
Autor