Sag uns, was los ist:

Einladung zum "Tag der offenen Tür" am Werner-Jaeger-Gymnasium Nettetal (red). Viele Eltern stehen mit ihren Kindern bald vor der wichtigen Frage, wie der schulische Bildungsweg nach der Grundschulzeit weitergeht. Aus diesem Grund bietet das Werner-Jaeger-Gymnasium am 7. Dezember von 10 bis 13 Uhr am "Tag der offenen Tür" ein umfassendes Programm, damit sich die Grundschulkinder und ihre Eltern von den Konzepten und Angeboten des Gymnasiums überzeugen können. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr in der Sporthalle der Schule mit der Vorstellung der gelebten Grundpfeiler "Wissen schaffen - Jugend stärken - Gemeinschaft leben". Anschließend können die jungen Besucher das Gymnasium beispielsweise durch die Teilnahme an der Entdeckertour kennenlernen und in die Welt der Ägypter eintauchen. Oder sie nehmen an einer Schnupperstunde teil sammeln spannende Erfahrungen mit einer neuen Fremdsprache. Währenddessen können sich die Eltern an verschiedenen Stellen durch Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und Schüler über die vielfältigen Angebote und Konzepte des Werner-Jaeger-Gymnasiums informieren. Natürlich sind auch die Schülerinnen und Schüler, die zurzeit das 10. Schuljahr der Sekundarstufe I an einer anderen Schule besuchen und beabsichtigen, in die gymnasiale Oberstufe des Gymnasiums zu wechseln, herzlich eingeladen. Auch sie können diesen Tag nutzen, um unsere Schule näher kennenzulernen. Besonders interessant dürften die Hinweise zu den Übergangs- und Betreuungsangeboten sein, die wir diesen Schülerinnen und Schülern anbieten, um den Wechsel zur neuen Schulform zu erleichtern.
mehr