Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zweite Chance nutzen

Neues Semester startet Mitte August

Grenzland. Bis zum 25. Juni ist es noch möglich, sich am Weiterbildungskolleg des Kreises Viersen anzumelden. Ziel des Bildungsgangs ist es, die Fachhochschulreife in vier Semestern oder das Abitur in sechs Semestern zu erlangen. Angebote gibt es an vier Standorten - in Viersen, Kempen, Krefeld und Mönchengladbach. Das Angebot kann von allen genutzt werden, die mindestens 18 Jahre alt sind, eine Berufsausbildung abgeschlossen haben oder eine mindestens zweijährige berufliche Tätigkeit nachweisen können. Arbeitslosigkeit, Wehr- und Zivildienst sowie die Führung eines Familienhaushaltes mit mindestens einer erziehungs- oder pflegebedürftigen Person können angerechnet werden.

Der Unterricht findet ab Mittwoch, 12. August, in Viersen, Krefeld und Kempen an vier Abenden pro Woche zwischen 17.20 und 22.10 Uhr statt. Der Unterrichtsbesuch ist kostenlos. Ein großer Teil der Lernmittel wird zur Verfügung gestellt. In Dülken und Mönchengladbach ist auch ein Einstieg in den Vormittagskurs möglich. Diese Kurse beginnen von montags bis donnerstags um 8.15 Uhr und enden um 12.45 Uhr.

Ein weiteres Angebot ist der Abi-Online-Kurs mit zwei Abenden Unterricht und mindestens zehn weiteren Unterrichtsstunden über eine Internet-Lernplattform.

Weitere Informationen sind beim Schulsekretariat in Dülken erhältlich: Nikolaus-Groß-Straße 9, Telefon 02162/51951 per E-Mail: info@wbk-viersen.de sowie über die Website http://www.wbk-viersen.de.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
12. Juni 2015, 00:00
Autor