Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Wasserpest an den Netteseen

Grenzland (red). Dr. Klaus van de Weyer referiert am Mittwoch, 15. November, 19 bis 20.30 Uhr, über das starke Auftreten einzelner Wasserpflanzen wie zum Beispiel der Wasserpest an den Netteseen. Er stellt diese Pflanzenarten vor und gibt Hinweise zum Umgang mit solchen „Massenvorkommen". Veranstaltungsort ist das Infozentrum Krickenbecker Seen, Krickenbecker Allee 36 in Hinsbeck-Hombergen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
02. November 2017, 00:00
Autor
Ort
Veröffentlicht
02. November 2017, 00:00
Autor
Mitglied von