Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Was für ein Zirkus

Was für ein Zirkus

"Papa-Zeit" im September

Viersen. "Manege frei - wir machen unseren Zirkus selbst", heißt es am Samstag, 22. September, in der Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek. Von 10 bis 13 Uhr können Väter und Kinder eine schöne "Papa-Zeit" in Viersen verbringen. Dieses Mal geht es um das Thema "Zirkus". Christian Meyn-Schwarze gastiert mit seinem mobilen Mitmachzirkus in der Bücherei und hat heitere Musik, bunte Farben, Jongliergeräte und noch vieles mehr mitgebracht.

An diesem selbstgemachten Zirkus-Vormittag steht ganz viel Bewegung auf dem Programm. Die kleinen Nachwuchsartistinnen und -artisten jonglieren, balancieren und klettern. Und die Väter helfen, halten und sichern. Dabei sind Kooperationsbereitschaft und Vertrauen gefragt.

Die Stadtbibliothek am Rathausmarkt bittet um Anmeldungen für die kostenlose Veranstaltung. Es stehen zwölf Plätze für Väter, Onkel oder Großväter mit Kindern im Alter von vier bis zwölf Jahren zur Verfügung. Anmeldungen sind möglich per E-Mail an stadtbibliothek@viersen.de

und telefonisch unter 02162 101503.

Ort
Veröffentlicht
17. August 2018, 09:19
Autor