Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Straeter Schützen spenden für die Jugendhilfe

Die gute und seit zwanzig Jahren gepflegte Tradition wollten sie beibehalten. Eine Abordnung der St. Nikolai Schützenbruderschaft Straeten, mit dem stellvertretenden Geschäftsführer Gerd Evers und dem Ehrenpräsidenten Peter Kofferath, übergaben der Jugendhilfe Dilborn Spenden der Mitglieder. 470 Euro hatten die Schützenbrüder zusammen getragen. Gerald Laumans, Vorsitzender des Fördervereins der Jugendhilfe, war erfreut über die Spende, die dazu beiträgt, dass weitere Aufgaben im Stammgelände oder in den Außenstellen in Angriff genommen werden können.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
24. Dezember 2015, 00:00
Autor