Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Sommerfest der Bergstraße

Hinsbeck (hk). Ihr jährliches Sommerfest feierte die 1963 gegründete und damit wohl älteste Nachbarschaft Hinsbecks, die Bergstraße, Anfang August. Im Moment besteht die Nachbarschaft aus rund 50 Mitgliedern, die sich neben den Feiern auch an jedem ersten Freitagabend im Monat vor der Kreuzbergkapelle zu einem Bierchen und Erzählabend treffen.

Am Nachmittag ging es für rund 25 Mitglieder mit dem Fahrrad oder dem Auto zum Minigolfplatz am de Wittsee. Jeder spielte für sich, es gab keinen Sieger, der Spaß sollte im Mittelpunkt stehen, nicht der Ehrgeiz. Nur der fünfjährige Henrik erhielt als Sieger seiner Altersklasse eine Überraschungstüte. Abschließend gab es auf dem Platz Kaffee und Kuchen, in freier Natur und bei herrlichem Wetter ein entspannender Nachmittag.

Zum Feiern traf man sich am Abend in der Landgaststätte Zum Mühlenhof auf dem Büschen. Im schönen Ambiente des Innenhofs in lauer Sommernacht gab es hier Salate und Deftiges vom Grill. Dazu kam die Vertilgung "geistiger Getränke". Zur Unterhaltung hatte der Vorstand vier Ratespiele zu je 15 Titeln zusammengestellt, bei denen anhand der Melodien die Fernsehserien, die Kinofilme und die Interpreten von Schlagern der 1960/70ger Jahre sowie der 1980er Jahre bis heute erraten werden mussten. Für die jeweils Besten gab es ein kleines Präsent. Dank des lauen Abends konnte man noch bis weit nach Mitternacht unter freiem Himmel feiern, was einige auch ausreichend nutzten.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
03. September 2016, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion