Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Sexuelle Gewalt verhindern

Schützen laden zu Informationsveranstaltung ein

Niederkrüchten (hei). Der Bezirksverband der Schützen in Niederkrüchten lädt zu einem Informationsabend zur Prävention gegen sexuelle Gewalt ein. Er findet am Mittwoch, 24. Juni, um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Bartholomäus an der Dr.-Lindemann-Straße statt.

Das Bistum Aachen hat eine Präventionsordnung gegen sexuelle Gewalt in Kraft gesetzt, deren Ziel und Auftrag es ist, dass Kinder, Jugendliche und erwachsene Schutzbefohlene sich in allen Bereichen und Einrichtungen der katholischen Kirche sicher fühlen können.

Die Schützen im Bezirksverband Niederkrüchten sind Teil dieser Kirche und unterstützen das Anliegen des Bischofs, gemeinsam mit allen Beteiligten eine Kultur der Achtsamkeit und des Vertrauens zu schaffen.

Der Bischöfliche Beauftragte für die Prävention von sexueller Gewalt im Bistum Aachen ist seit 2011 Kalle Wassong aus Niederkrüchten. Er ist selbst Schützenbruder im Bezirk Niederkrüchten und hat sich bereit erklärt, den Informationsabend durchzuführen.

Der Bezirksverband der Niederkrüchtener Schützen lädt deshalb nicht nur alle Schützenbrüder und Schützenschwestern, sondern auch alle interessierte Bürgerinnen und Bürger, insbesondere aber auch die Jugendlichen, zu dieser Veranstaltung ein.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
19. Juni 2015, 00:00
Autor