Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Schützenfest mit König Peter

Vereinigte Bruderschaften Waldniel laden ein

Waldniel (fjc). Waldniel erlebt an diesem Wochenende sein großes Heimat- und Schützenfest. König Peter Maier, seine Minister aus dem Zug der Schwarzen Husaren, die ihn abwechselnd begleiten, die Damen und die gesamten Vereinigten Bruderschaftler freuen sich auf die Kirmestage.

Los geht es am Freitag, 7. Juli, um 19 Uhr auf dem Waldnieler Marktplatz, wo sich die Züge treffen, um von dort zum Zelt am Gymnasium zu ziehen, wo ab 19.30 Uhr aufgespielt wird.

Am Samstag, 8. Juli, gibt es um 14 Uhr ein Platzkonzert auf dem Markt, dann zieht man zum König, wo der Königsmai errichtet wird. Nach einem Zug durch den Ort findet um 17.15 Uhr der Große Zapfenstreich am Ehrenmal auf dem alten Kirchplatz südliches des Marktes statt. Ab 19.30 Uhr ist man mit der Live-Band „XIST" zu Gast bei Freunden im Festzelt.

Sonntag, 9. Juli treten die Bruderschaftler um 7.45 Uhr am Markt an, um zusammen mit der St. Johannes von Nepomuk-Bruderschaft Ungerath um 8.30 Uhr das Festhochamt im Schwalmtaldom zu besuchen. Danach geht es zur Parade auf der Friedenstraße (10 Uhr), dann zum Klompenball, Kinderfest und Familientag ins Festzelt.

Am Montag feiert man um 9 Uhr einen Feldgottesdienst am St. Michaelskapellchen „An Sechs Linden", danach geht es mit verschieden Einkehrstationen durch den Ort. Ab 19.30 Uhr spielt die Kapelle „XIST" zum Königs-Gala-Ball auf.

Am Dienstag klingt die Kirmess aus. Um 19 Uhr werden die Kränzerinnen und Kränzer auf dem Marktplatz abgeholt und es geht gemeinsam zum Dorfabend ins Festzelt. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist an allen Tagen frei.

König Peter Maier, der auch amtierender Bezirkskönig ist, und seine Minister aus dem Zug der „Schwarzen Husaren" freuen sich auf ein schönes Schützenfest in Waldniel. Foto: Franz-Josef Cohnen

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
06. Juli 2017, 00:00
Autor
Ort
Veröffentlicht
06. Juli 2017, 00:00
Autor
Mitglied von