Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Oberliga

Oberliga

Nettetal mit Punktgewinn gegen Spitzenreiter Homberg

(HV) Der SC Union Nettetal stoppt die Siegesserie des VfB Homberg und trotz dem Spitzenreiter der Oberliga einen Punkt ab. Damit ist die Mannschaft nun seit sechs Spielen ungeschlagen und steht auf einem hervorragenden zehnten Tabellenplatz.

Die Homberger übernahmen im ersten Durchgang der Partie die Spielkontrolle und gingen folgerichtig auch in der 16. Minute durch Patrick Dertwinkel mit 1:0 in Führung. Die Gäste hatten die Vorentscheidung und weitere gute Chancen auf dem Fuß, vergaben aber z.B. einen Foulelfmeter leichtfertig. "Wir haben im ersten Durchgang zu viele Fehler gemacht. Homberg hätte hier 3:0 führen können.", fand Nettetals Trainer Andi Schwan. Im zweiten Spielabschnitt machte es seine Mannschaft dann wesentlich besser und spielte nun mutig nach vorne. Union investierte viel und hatte in der Schlussphase dann allen Grund zur Freude, denn Vensan Klicic sorgte mit seinem Kopfball in der 76. Minute für den Treffer zum 1:1 und damit verdienten Punktgewinn.

"Wir haben in der zweiten Halbzeit gegen eine qualitative Topmannschaft ein überragendes Spiel gemacht.", sagte Schwan, der sich stolz über die Leistung seiner Mannschaft zeigte. Am kommenden Sonntag beginnt dann für die Nettetaler bereits die Rückrunde in der Oberliga. Zu Gast ist dann der Tabellenzweite SF Baumberg. Im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften mit einem 2:2-Unentschieden. Anstoß der Partie ist um 15 Uhr.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
06. Dezember 2018, 04:01
Autor