Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Nettetal-Lobberich: Straßenraub am Doerkesplatz

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Erst Familienangehörige bewegten einen 66jährigen Nettetaler dazu, bei der Polizei anzuzeigen, dass er wenige Tage zuvor Opfer eines Raubs war. Bereits am 17.03.2015, um 22.00 Uhr, stand der 66Jährige an einer Telefonzelle am Doerkesplatz und kramte in seiner Geldbörse nach Kleingeld fürs Telefonieren. Von hinten traten zwei junge Männer an ihn heran und fragten höflich: "Können wir Ihnen helfen?" Doch anstatt zu helfen, riss einer der beiden Unbekannten ihm die Geldbörse aus der Hand und die beiden jungen Männer flüchteten durch eine Gasse in Richtung Fußgängerzone (Hochstraße). Der Bestohlene verfolgte sie noch einige Meter, fand aber nur seine weggeworfene Geldbörse. Das Bargeld hatten die Tatverdächtigen gestohlen. Da alles sehr schnell ging, kann der Geschädigte die beiden Männer nicht beschreiben. Sollten Zeugen den Raub bemerkt haben oder Angaben zu den beiden Tatverdächtigen machen können, mögen sie sich bitte unter der Rufnummer 02162/377-0 beim Kriminalkommissariat Nettetal melden. /my (441)

Ort
Veröffentlicht
20. März 2015, 10:11
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!