Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Nettetal-Lobberich: Raub in Parkanlage

(ots) - Nach eigenen Angaben wurde am Dienstag, 29.04.2014, gegen 22.20 Uhr, ein 32jähriger Mülheimer in einer Grünanlage an der Breyeller Straße von zwei Unbekannten beraubt. Mit einem der beiden Tatverdächtigen war er zuvor mit dem Zug aus den Niederlanden zurückgekehrt. Die beiden Männer hatten den Zug in Breyell verlassen. In der Grünanlage gesellte sich ein weiterer Mann hinzu. Nach einiger Zeit bedrohte der erste Begleiter den 32jährigen mit einer Schusswaffe und nahm einen größeren Geldbetrag, den der Geschädigte zuvor im Beisein dieses Begleiters abgehoben hatte, aus dessen Hosentasche. Hierbei half ihm der zweite, später hinzugekommene Tatverdächtige. Anschließend liefen die beiden Tatverdächtigen nach Angaben des 32Jährigen in unterschiedliche Richtungen davon. Einer soll in Richtung Breyell und der Zweite in Richtung Flothend verschwunden sein. Der erste Tatverdächtige, den der Geschädigte im Zug kennengelernt hatte, soll etwa 17 Jahre alt und kräftig gewesen sein. Er hatte schwarze Haare und einen schwarzen Bart. Er war schwarz gekleidet. Der zweite, später hinzugekommene Mann wird als 170cm groß und dicklich beschrieben. Er hatte etwa 3mm kurze Haare. Mögliche Zeugen des Raubes, die zur Klärung des vorgebrachten Sachverhalts beitragen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden. /my (566)

Ort
Veröffentlicht
30. April 2014, 08:31
Autor