Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Ligasplitter Frauen Grenzland

whatsapp shareWhatsApp

Ligasplitter Frauen Grenzland

Grenzland (HV). Wird TuRa Brüggen auch in der Landesliga durchgereicht? Beim PSV Wesel-Lackhausen gab es bereits am Mittwochabend eine deutliche 0:7-Klatsche für die Brüggenerinnen.

Trotz einer 2:0-Führung bei DJK Barlo kommt der SC Union Nettetal am Ende nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Lena Wessling, sowie ein Eigentor der Heimmannschaft hatten für die ersten beiden Tore in der Partie gesorgt. Mit 3:1 bezwingt der TSV Kaldenkirchen in der Ferne den Tabellenletzten GSV Moers II und schiebt sich in der Tabelle dadurch auf den zweiten Platz vor.

In der Kreisliga unterlag der TSV Kaldenkirchen II beim Tabellenschlusslicht Sportfreunde Neuwerk klar mit 2:11. Bereits zur Halbzeitpause lag die Kaldenkirchener Zweitvertretung hoffnungslos mit 0:7 im Hintertreffen. Eine knappe 2:3-Niederlage musste SuS Schaag im Auswärtsspiel beim SC Viktoria Anrath II hinnehmen. Es ist die erste Niederlage seit sieben Spielen. Zuvor gab es fünf Siege und ein Unentschieden. Das Auftaktspiel unterlag man am ersten Spieltag mit 1:2. Die SG Dilkrath/Waldniel ist nach dem knappen 2:1-Auswärtssieg im Spitzenspiel beim OSV Meerbusch II neuer Tabellenzweiter. Die routinierte Sylvia Westendorp traf kurz vor dem Pausentee nach einer Ecke zum 1:0, allerdings folgte im direkten Gegenzug bereits der Ausgleichstreffer zum 1:1. Jana Vogelsang markieret dann aber in der Schlussphase des Spiel den 2:1-Siegtreffer.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
07. November 2019, 04:01
Autor
whatsapp shareWhatsApp