Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Kreis-VHS bildet Pflege-Assistenten aus

Kreis Viersen (red). Fit für die Seniorenpflege sind zwölf Absolventen der Kreisvolkshochschule Viersen. Sie haben den Lehrgang zum Betreuungsassistenten erfolgreich abgeschlossen. Rund zwei Monate dauerte die Ausbildung im Seniorenheim Maria Hilf in Viersen. Neben einem Betreuungspraktikum in einer stationären Pflegeeinrichtung im Kreisgebiet stand auch ein Erste-Hilfe-Kurs, der für weitere Fortbildungen qualifiziert, auf dem Stundenplan. "Die Ausbildung ist praxisnah", sagt Mechtild Neumann, Fachbereichsleiterin für Biografieorientierte Weiterbildung bei der Kreisvolkshochschule Viersen.

Zudem sind die Aussichten, einen Job in der Pflege zu finden, sehr gut. Im Pflegestärkungsgesetz sind Betreuungsassistenten fest verankert, Bewerber werden gesucht. Der nächste Kompaktkurs bei der Kreisvolkshochschule startet im September

  1. Informationen dazu gibt es unter der Telefonnummer 02162/934818 und im Internet auf der Seite der Kreisvolkshochschule Viersen. http://www.kreis-viersen-vhs.de
SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
11. Mai 2017, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion