Sag uns, was los ist:

  • 1Likes
  • 0Shares
Koronarsportler "bestiegen" den Drachenfels

Koronarsportler "bestiegen" den Drachenfels

Bracht (bs). Einen richtigen "Ausflug-Klassiker" unternahmen die Mitglieder der Koronarsportgruppe bei den TSF Bracht. Die Herzsportler machten einen Ausflug auf den Drachenfels. Am Morgen trafen sie sich im Vereinsheim auf der Sportanlage Alster Kirchweg. Die neue Vereinswirtin Dana Drescher hatte ein Frühstück vorbereitet, das alle begeisterte. Mit dem Bus ging es danach in die Hansestadt Köln. "Kölsche Vertällche" gaben die Stadtführer zum Besten und in zwei Gruppen wurden die Sehenswürdigkeiten der Bischofsstadt besucht. Der Bus brachte die Gruppe am Rhein entlang nach Königswinter. Nach dem Mittagessen ging es dann mittels der Drachenfelsbahn hinauf auf den berühmten Felsen. Das herrliche Sommerwetter an diesem Sonntag ließ schöne Ausblicke auf die rheinische Landschaft zu. Wer genau hinsah, konnte sogar das Rhöndorfer Haus des ehemaligen Bundeskanzlers Konrad Adenauer erkennen.

Die Rückreise begann in Königswinter mit dem Schiff. Nach gut zweistündiger Fahrt konnten die Ausflügler in Köln ihren Bus besteigen und die Heimfahrt antreten.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
23. September 2018, 16:14
Autor

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!