Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Heimische Spechte erleben

whatsapp shareWhatsApp

Heimische Spechte erleben

Vogelexkursion im NSG Krickenbecker Seen

Die dreistündige Exkursion findet am Sonntag, 24. März, ab 7 Uhr statt und startet in Nettetal-Hinsbeck, Wanderparkplatz Pannenschoppen an Haus Waldesruh, Heide 7. Diese Frühwanderung möchte Ihnen alle im Kreis Viersen heimischen Spechtarten in einem Gebiet vorstellen, mit ihrem Verhalten und ihren Rufen. Neben Bunt-, Grün- und Schwarzspecht können in den altholzreichen Wäldern am Teufelsstein möglicherweise auch Kleinspecht und sogar Mittelspecht entdeckt werden. Grünspechte haben in den zurückliegenden Jahren wieder ihre früheren Bestände erreicht. Der Mittelspecht ist im Naturschutzgebiet Neubürger. Er hat sich aus den rheinischen Mittelgebirgen bis an den Niederrhein ausgebreitet. Jürgen Schwirk, Mitarbeiter der Biologischen Station Krickenbecker Seen, wird während der Exkursion auf die einzelnen Arten eingehen und die Lebensgewohnheiten beschreiben. Bitte ein Fernglas mitbringen. Die Veranstaltung wird auch im Programm des Naturpark Schwalm-Nette angeboten. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei!

Ort
Veröffentlicht
21. März 2019, 04:12
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!