Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Das war der Lobbericher Adventsmarkt 2019

whatsapp shareWhatsApp

Das war der Lobbericher Adventsmarkt 2019

Am zweiten Adventswochenende fand auf dem Alten Markt der 20. Adventsmarkt statt

Lobberich (jh). Es war nun wirklich nicht das beste Wetter zum Adventsmarkt, aber trotzdem konnten die Organisatoren eine positive Bilanz ziehen. Zum 20. Mal wurde der Adventsmarkt vom Lobbericher Verkehrs- und Verschönerungsverein in Zusammenarbeit mit dem Werbering Lobberich und dem Arbeitskreis Alte Kirche durchgeführt. Dabei jährte sich die Ausrichtung zum 11. Mal auf dem Alten Markt vor dem Alten Rathaus. Mittlerweile ist der traditionelle Markt eine Begegnungsstätte für Alt und Jung geworden. Eine Möglichkeit, um sich Zeit für gute Gespräche zu nehmen oder bei einem warmen Getränk und einem herzhaften Imbiss zu entschleunigen. Neben vielem Altbewährten, wie dem nostalgischen Karussell, wurden auch neue Elemente in den Markt eingebaut. Erstmals wurde der Nikolaus im Geleit der Lobbericher Feuerwehr in einer Kutsche vorgefahren. Ebenso konnten sich die Besucher über ein neues fünfteiliges Krippen-Ensemble im Außenbereich, dem Zugang zur Alten Kirche, erfreuen. Neu war auch der Besuch des Nikolaus in der Alten Kirche am Freitag, wo er mit einer Kutsche vorfuhr und den zahlreich erschienenen Kindern seine Geschichte erzählte. Neben dem Adventsmarkt hatten auch die Einzelhändler ihre Ladentüren geöffnet und boten einen verkaufsoffenen Sonntag an.

Ort
Veröffentlicht
12. Dezember 2019, 04:06
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!