Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
BKG mit zwei Tanzgarden unterwegs

Brüggen (bei). Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte die Brüggener Karnevals Gesellschaft 1949 auf ein gutes Geschäftsjahr 2014 zurückblicken. Nach dem Geschäftsbericht und dem Kassenbericht wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Bei den anschließenden Wahlen wurden der erste Vorsitzende Heinz Rantowski, der erste Geschäftsführer Karl-Heinz Jobst und die stellvertretende Kassiererin Dorothee Horn-Paus einstimmig wiedergewählt.

Die Trainerin der Tanzgarde, Katharina Scherrers, informierte die Anwesenden, dass für die Session 2015/2016 zehn weitere Mädchen bereits im Training sind. Zu Beginn der nächsten Session werden dann zwei Tanzgarden auf der Bühne zu sehen sein. Mit Blick in die Zukunft freut sich der erste Vorsitzende natürlich über diese Jugendarbeit und auch darüber, dass die Eltern der Mädchen ebenfalls aktiv bei der BKG mitmachen möchten. Die aktuelle Mitgliederzahl der BKG beträgt 120 Personen.

Ein Sommerfest ist für den 16. August geplant. Es findet in der Außenanlage der Brüggener Klimp mit dem noch amtierenden Prinzen Karl I. statt.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
15. Mai 2015, 00:00
Autor