Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Auffahr-Unfall auf Tankstellengelände

Auffahr-Unfall auf Tankstellengelände

Viersen. Ein 55-jähriger Viersener fuhr am Sonntagabend auf dem Gelände einer Tankstelle auf der Freiheitsstraße beim Zurücksetzen auf den geparkten Pkw eines 47-jährigen Nettetalers. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt. Nachdem der Alkoholvortest beim Unfallverursacher einen Wert von mehr als 1,1 Promille ergab, musste der Viersener mit zur Blutprobe und sein Führerschein wurde einbehalten.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
09. Februar 2018, 09:07
Autor