Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Aktivmesse 50+ in Breyell

Grenzland (red). Auch in diesem Jahr findet wieder die Aktivmesse 50+ als Kooperation der Stadt Nettetal und der Burggemeinde Brüggen statt. Am 5. und 6. November jeweils von 10 bis 17 Uhr dreht sich dann wieder alles um die Themen der Generation 50+ in der Gesamtschule Breyell, von-Waldois-Straße 6, 41334 Nettetal. Die Besucher erwartet ein buntes Aussteller- und Vortragsprogramm für Menschen, die im Alter ihr Leben aktiv gestalten möchten sowie diejenigen mit Unterstützungsbedarf.

Als Aussteller präsentieren sich unter anderem Anbieter aus dem Bereich Ehrenamt/Selbsthilfe, aktive Freizeitgestaltung, wie beispielsweise Sportvereine und Tanzschule, Anbieter aus dem Gesundheitsbereich wie Sanitätshäuser und Apotheken sowie Pflegedienste. Zudem gibt es Informationen zum altersgerechten Wohnen in Nettetal und Brüggen.

Das Vortragsprogramm gestaltet sich vielseitig mit Beiträgen zu folgenden Themen:

• Erbrecht (Referent: J. Boyxen, Rechtsanwalt)

• Patientenverfügung (Referent: Dr. med. M. Pauw, Krankenhaus Nettetal)

• Schlaganfall - sind Frauen gefährdeter? (Referent: M. Weber, Physiotherapie Nette Vital)

• Urlaub mit Pflegestufe (Referent: P. Schulz, SG Reisen)

• Kommunikation bei Demenz (Referent: H. Woerner, Gerontopsychiatrische Beratungsstelle LVR)

• Neurofeedback - ein Gehirntraining (Referentin: B. Hilgenfeld, Naturheilpraxis in Balance)

• Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit nach Krankheit und Operation (Referent: K. Schmitz, Physiotherapie Nette Vital)

• Familiale Pflege (Referent: D.Krause, Krankenhaus Nettetal)

• Demenz - ein Vortrag in türkischer Sprache (Alzheimergesellschaft NRW)

• Das neue Pflegestärkungsgesetz ab 2017 (Referentin: Anne-Marie Janssen, Pflegestützpunkt Stadt Nettetal/Burggemeinde Brüggen)

• Vorsorgevollmacht (Referenten des Pflegestützpunktes)

Die genauen Uhrzeiten der einzelnen Vorträge sind auch auf der Internetseite der Stadt Nettetal http://www.nettetal.de und der Burggemeinde Brüggen http://www.brueggen.de zu finden. Ein buntes Rahmenprogramm aus musikalischen Beiträgen, Modenschau, Präsentationen der Sportvereine sowie eine durch die Fleischerei Abelen angebotene Cafeteria runden das Angebot ab. Der Eintritt ist frei. Kostenlose Parkmöglichkeiten befinden sich in der unmittelbaren Umgebung. Die gesamte Messe ist barrierefrei.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
27. Oktober 2016, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion