Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

33. Internationales Jazzfestival Viersen

whatsapp shareWhatsApp

33. Internationales Jazzfestival Viersen

Viersen (red). Bereits zum 33. Mal findet vom 20. bis 22. September in Viersen das Internationale Jazzfestival mit renommierten Topkünstlerinnen und -künstlern statt. Für drei Bühnen und das Public Viewing im überdachten Innenhof hat die Kulturabteilung der Stadt Viersen ein Programm zusammengestellt, das Jazz in verschiedensten Facetten präsentieren wird: Große Formationen sorgen auf Bühne 1 im großen Saal für "Big Band Sound" und Tanzlaune. Auf der zweiten Bühne zeigen Stars der Klassikszene ihre besondere Beziehung zum Jazz und im Ali-Haurand-Keller präsentiert schwerpunktmäßig die junge Jazzszene ihr Können.

Den Festivalauftakt auf Bühne 1 übernimmt am Freitagabend ab 19 Uhr das Schweizer Trio um die bekannte Alphornbläserin Eliana Burki. Die vielseitige Musikerin gehört zu den international erfolgreichsten Vertreterinnen ihres Berufs. Sie gibt Konzerte weit über die Grenzen Europas hinaus - und wurde zur gefragtesten Botschafterin dieses Schweizer Nationalinstruments.

Eintrittskarten für das 33. Internationale Jazzfestival sind erhältlich beim Ticketing der Kulturabteilung an der Heimbachstraße 12 in Viersen. Telefonisch ist dies möglich unter 02162/101466 und 02162/101468 oder online bei Proticket. 60 Euro kostet das Festivalticket, 45 Euro das Tagesticket am Freitag oder Samstag und 7,50 Euro für das Junior's Jazz Open am Sonntag. Weitere Infos unter http://www.jazzfestival-viersen.de

Metropole Orkest. Foto: Reinout Bos

Ort
Veröffentlicht
19. September 2019, 03:05
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!