Sag uns, was los ist:

Seniorensilvester im Naturzentrum

whatsapp shareWhatsApp

Seniorensilvester im Naturzentrum

(ar) Seniorensilvester im Naturzentrum, nur wer das 65. Lebensjahr vollendet hat und Bürger/Bürgerin der Gemeinde Nettersheim ist kommt in den Genuß dieser Veranstaltung. Und auch so waren die vorbereiteten Tische im Saal und in einem Teil des Foyers neben der Bühne wieder ausgebucht. Veranstaltet wird die Feier jeweils zum Jahresende von der Gemeinde selbst. Deren Mitarbeiter sorgen als Servicekräfte und Helfer in der "Küche" für den reibungslosen Ablauf und eine freundliche und herzliche Atmosphäre. Traditionell sorgten die Rathausschwalben gleich zu Beginn vor und nach der Begrüßung durch Bürgermeister Wilfried Pracht für einen guten musikalischen Start. Kaffee und Kuchen wurden serviert, während die gezeigten Bilder der Titelseiten des Gemeindeblattes Erinnerungshilfen gaben beim Rückblick auf die Gemeinde bewegende Ereignisse im Jahr 2018. Vor dem erheiternden Auftritt von Ralf Schmitz aus Pesch mit "Verzällsche" in Mundart waren es wie so oft die "Quetschemänn" aus Marmagen, die erfolgreich zum Mitklatschen und Mitsingen einluden. Nach den "Verzällsche" ging es weiter mit Musik aus den 1960er und 1070er Jahren. Als "Klostermusiker" sorgten Thomas Gehrke, Günter Giefer, Vanessa Mahlburg, Uschi Mießeler und Hans.Peter Schell für eine gelungene musikalische Zeitreise bevor die Gäste im Rahmen einer Powerpoint-Präsentation "Unsere Eifelgemeinde Nettersheim im Rückblick und Zukunftsperspektiven" eingeladen waren, das alte Jahr zu verabschieden und das neue Jahr zu begrüßen. Als letzte Musikdarbietung vor dem Abendessen sorgte der Auftritt der Musikgruppe "PolkaPlus" für einen weiteren musikalischen Höhepunkt. Die Seniorensilvesterfeier endete nach Verabschiedung durch die "Rathausschwalben" mit einem Sektausschank und einem beeindruckenden Feuerwerk, welches die Gäste auch von Innen durch die großen Fenster des Naturzentrums verfolgen konnten.

Ort
Veröffentlicht
11. Januar 2019, 08:18
Autor
whatsapp shareWhatsApp