Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Alkoholisierter 23-Jähriger landet mit Auto in Böschung

(ots) - Ein 23-jähriger Autofahrer befuhr am Mittwochnachmittag um 14.50 Uhr in Netphen-Oelgershausen mit dem PKW seines Vaters die L 728 aus Richtung Herzhausen kommend in Fahrtrichtung Eckmannhausen. Ortseingangs verlor er nach einer Verkehrsinsel die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Dabei drehte sich das Fahrzeug um 180 Grad und rutschte eine Böschung hinunter, wo das Auto dann zum Stillstand kam. Bei dem Unfall zog sich der junge Mann mehrere Verletzungen zu, die anschließend in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten. Da ein bei dem 23-Jährigen durchgeführter Alkoholtest einen Wert von fast 2 Promille ergab, veranlasste die Polizei die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins des jungen Mannes. Schadensbilanz der Trunkenheitsfahrt: rund 6 000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
11. Dezember 2014, 09:37
Autor