Sag uns, was los ist:

(ots) - 18.-19.06. / Diebe räumen Mercedes-Van leer Bomlitz: Reiche Beute machten unbekannte Autoaufbrecher in der Nacht zu Sonntag in der Danziger Straße. Die Diebe brachen das Türschloss eines am Straßenrand abgestellten Mercedes-Vans auf und stahlen neben einem Navigationsgerät, ein Autoradio, eine Bassbox und zwei Jacken. Der Gesamtschaden wird auf rund 1300 Euro geschätzt. 19.06. / Statt Fahrtgeld gibt's Faustschläge Walsrode: Damit hatte er nicht gerechnet: Statt des Fahrtgeldes erhielt ein Taxifahrer am Ende der Fahrt plötzlich Faustschläge an den Kopf. Der unbekannte Schläger flüchtete anschließend, ohne bezahlt zu haben. Der 22-jährige Mietwagenfahrer hatte den Täter und einen weiteren Fahrgast am Sonntagmorgen aus Benefeld abgeholt und in die Moorstraße gefahren. Während einer der beiden zu einem Geldautomaten gegangen war, kam es zu der Handgreiflichkeit. Der Fahrer erstattete Anzeige bei der Polizei. 19.06. / Laterne umgefahren und weggefahren - Fahrer alkoholisiert Walsrode: Erst über einen Bordstein und dann gegen einen Laternenpfahl fuhr am Sonntagabend ein Opel-Fahrer auf einem Parkplatz in der Sudetenstraße. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Aufmerksame Zeugen hatten den Unfall beobachtet und die Polizei verständigt. Die Beamten ermittelten schnell den 51-jährigen Fahrer aus dem Bereich Visselhövede. Sie veranlassten eine Blutprobenentnahme und stellten seinen Führerschein sicher. 19.06. / Kontrolle verloren- Verkehrsinsel überfahren Neuenkirchen: Leicht verletzt wurde am Sonntagnachmittag eine 52-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall in der Delmser Dorfstraße. Die Frau hatte offensichtlich die Kontrolle über ihren VW Passat verloren und war an der Einmündung zur Bundesstraße 71 auf die Verkehrsinsel geraten. Hierbei knickte sie ein Verkehrszeichen um. die Frau wurde leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf zirka 700 Euro geschätzt. 19.06. / Fahrerin erschreckt sich - Pkw überschlagen Gilten: Weil sie sich erschrocken hatte, kam am Sonntagabend auf der Hauptstraße in Norddrebber eine Frau mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Dabei wurden sie und ihr Beifahrer zum Glück nur leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf zirka 3000 Euro geschätzt.
mehr