Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Walsrode: Tankstelleneinbrecher flüchten ohne Beute, Munster: Scheibe eingeworfen, Bomlitz: Scheibe eingetreten, etc.

(ots) - 13.05.2011 / Tankstelleneinbrecher flüchten ohne Beute

Walsrode: Unbekannte Täter schlugen in der Nacht zu Freitag eine Zugangstür eines Tankstellengebäudes in Kirchboitzen ein. Als die Täter jedoch von Zeugen bemerkt wurden, flüchteten sie. Dennoch verursachten sie einen Schaden von knapp 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Walsrode unter der Telefonnummer 05161/984480 entgegen.

12.05.2011 / Scheibe eingeworfen

Munster: Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Donnerstag die Fensterscheibe eines zurzeit ungenutzten Gewerberaumes in der Ernst-Pernoll-Straße in Munster eingeworfen und dadurch einen Sachschaden von zirka 300 Euro verursacht. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 05192/9600 entgegen.

12.05.2011 / Scheibe eingetreten

Bomlitz: Nachdem Unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag vermutlich durch einen Tritt eine Fensterscheibe am Rathaus in Bomlitz beschädigt haben, flüchteten sie. Mit der beschädigten Scheibe haben sie einen Sachschaden von zirka 150 Euro verursacht. Hinweise nimmt die Polizei Bomlitz unter der Telefonnummer 05161/47545 entgegen.

12.05.2011 / 22 Jähriger bleibt nach Unfall unverletzt

Soltau: Nachdem ein 22-jähriger Mann aus dem Kreis Harburg am Donnerstagnachmittag mit seinem Pkw auf der Kreisstraße 2 zwischen Bispingen und Soltau ins Schleudern geriet, kam er mit dem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab. Dabei stieß er mit dem Toyota gegen zwei Bäume am Straßenrand. Schließlich schleuderte der Pkw auf die Gegenfahrbahn und kam dort zum Stillstand. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von 3.00 Euro. Der 22 Jährige bliebt unverletzt.

Ort
Veröffentlicht
13. Mai 2011, 09:00
Autor