Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Herrenloses Pferd kollidiert mit Motorrad - drei verletzte Personen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Drei verletzte Personen und ein totes Pferd sind das Ergebnis eines schweren Verkehrsunfalls am Samstag, 30.06.12 gegen 15.35 Uhr. Ein 50-jähriger Kradfahrer aus Münster befuhr mit seiner 56-jährigen Sozia die Lindenallee(K 30)in Richtung Dülmener Straße in Albachten. Nach bisherigen Ermittlungen kreuzte plötzlich in Höhe der Hausnummer 30 ein herrenloses Pferd den Fahrweg des Motorrades. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen Krad und Pferd. Beide Fahrer wurden dabei abgeworfen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Seine Sozia verletzte sich dabei schwer und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die 11-jährige Reiterin aus Münster wurde leicht verletzt. Sie war nach eigenen Angaben zuvor von ihrem Pferd abgeworfen worden. Das Pferd musste später eingeschläfert werden. Während der Unfallaufnahme wurde die Lindenallee von circa 15:45h bis 16:45h beidseitig gesperrt.

Ort
Veröffentlicht
30. Juni 2012, 22:09
Autor
whatsapp shareWhatsApp