Sag uns, was los ist:

Auffahrunfall an der Wolbecker Straße

(ots) - Am Donnerstag (06.10.) wurden zwei Frauen bei einem Auffahrunfall an der Wolbecker Straße leicht verletzt. Gegen 20.00 Uhr fuhr eine19-jährige Münsteraner mit ihrem Pkw auf der Wolbecker Straße stadtauswärts. Kurz hinter der Brücke über die Umgehungsstraße bemerkte sie das verkehrsbedingt langsam fahrende Fahrzeug eines 26-jährigen Warendorfers zu spät. Trotz Vollbremsung konnte die junge Frau ein Auffahren auf den Pkw nicht verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 19-jährige Beifahrerin des Warendorfers leicht verletzt. Die Münsteranerin erlitt bei dem Unfall einen Schock. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von zirka 6.300 Euro.

Ort
Veröffentlicht
07. Oktober 2011, 12:59
Autor