Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
10-jähriges Kind am "Zebrastreifen" leicht verletzt - Zeugen gesucht

(ots) - Am Montagnachmittag (24.06.13 gegen 16:10 Uhr) touchierte ein bisher unbekannter Autofahrer das Fahrrad eines 10-jährigen Jungen auf dem Fußgängerüberweg in der Dorbaumstraße. Nach der Bushaltestelle Middelfeld schob er das Rad auf den Fußgängerüberweg. Von links fuhr ein Multivan vorbei ohne anzuhalten. Das hinter dem Multivan fahrende Fahrzeug stoppte, so dass der Junge weiter schieben konnte. An der zweiten Fahrspur angekommen, berührte ein silberfarbenes Auto die Pedalde. Der 10-Jährige kippte samt Fahrrad um und verletzte sich leicht am Knie. Die ältere Fahrerin mit schwarzen Haaren hielt an. Nachdem der Junge wieder aufgestanden war, fuhr sie weiter. Die Polizei sucht nach Zeugen und bittet die Frau, sich zu melden unter Telefon: 275-0.

Ort
Veröffentlicht
27. Juni 2013, 12:29
Autor
Rautenberg Media Redaktion