Sag uns, was los ist:

Wohnungsbrand mit zwei Verletzten und einer getöteten Person

(ots) /- Am frühen Sonntag erhielt die Leitstelle der Polizei kurz nach Mitternacht Kenntnis über einen Wohnungsbrand auf der Gartenstraße. Die Bewohner mussten durch die Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet werden. Trotz des umfassenden Einsatzes und der schnellen Kontrolle des Brandes einer Wohnung im Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses verstarb einer der Bewohner des Hauses noch am Einsatzort. Zwei weitere Bewohner wurden leicht verletzt und nach einer Erstversorgung Krankenhäusern zugeführt. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen hinsichtlich der unbekannten Brandursache und beschlagnahmte den Brandort. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht festgestellt werden. Während des Einsatzes wurde die Gartestraße zwischen Lublinring und Maximilianstraße in beide Richtungen bist etwa 01:30 Uhr gesperrt. Die Ermittlungen dauern an.

Ort
Veröffentlicht
21. Oktober 2018, 02:32
Autor